Richtig schöne Reiseziele in England

Viele Menschen reisen gern. England bietet Landschaft, Architektur und eine eigene Kultur.
Hier sind einige tolle Ziele für den Touristen - kurz beschrieben.

  • Der Lake District
  • Durham Town für Potter-Fans
  • Schloss Windsor und die Puppenstube der Queen
  • Abbey Road mit Karte
  • Stonehenge
  • Die roten Telefonhäuschen

Updates. 

  • Englische Landhäuser
  • Die Shakespeare Stadt
England Reiseziele britische Inseln Potter-Fans Das Geisterschloss Blenheim Palace Abbey Road Stonehenge rote Telefonzellen Stratford-upon-Avon UNESCO Weltkulturerbe Schloss Windsor

Update Juni 2017

Die Shakespeare Stadt

Stratford-upon-Avon liegt hier:

Die Stadt liegt in der Mitte England und zählt rund 20.000 Einwohner (*).
Über zwei Millionen Besucher jährlich fangen den Flair von Shakespeares Werken ein. Als besondere Sehenswürdigkeiten gelten das Geburtshaus des Dichters und das Royal Shakespeare Theater. Die Anreise kann über London oder über Birmingham gewählt werden. Aus Deutschland werden auch direkte Busreisen angeboten.

England Reiseziele britische Inseln Potter-Fans Das Geisterschloss Blenheim Palace Abbey Road Stonehenge rote Telefonzellen Stratford-upon-Avon UNESCO Weltkulturerbe Schloss Windsor
Das Royal Shakespeare Theater in Stratford-upon-Avon

Update April 2017

Englische Herrenhäuser und Landsitze …

… haben ihren besonderen Reiz. Manche von ihnen könnten als eine perfekte Filmkulisse dienen.
Harlaxton Manor in der Grafschaft Lincolnshire diente für einige Szenen als Set für den Horrorfilm „Das Geisterschloss“ aus dem Jahr 1999 (*). Der Komplex sieht auch life  beeindruckend aus. Dort ist jetzt ein College untergebracht.

Harlaxton Manor

Über das Schloss gibt es ein Video, das von einer Studentenvereinigung gedreht wurde.

Harlaxton Manor liegt hier >> 


Belvoir Castle

Belvoir Castle, der zweite Drehort des genannten Films (*), liegt on top of a hill in der Grafschaft Leicester. Dort kann man sogar heiraten. Huiii …

Dies ist der Standort des Schlosses >>


Update Juni 2017. Blenheim Palace

Im Jahre 1704 war ein englisches Heer an der Donau siegreich. Der Ort hieß möglicherweise Blindheim. Der englische König gewährte dem siegreichen Feldherrn ein Schloss – Blenheim Palace war geboren (*).

(*) Textquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Blenheim_Palace

 

Das Schloss liegt in der Grafschaft Oxfordshire, nämlich hier:

Winston Churchill wurde hier geboren. Ein berühmter englischer Landschaftsarchitekt hat sich hier verwirklicht. Das Schloss kann besichtigt werden. Dieses Video gibt einen ersten Eindruck.

 

 

 


Anders als alle anderen

England? Big Ben. Tower Bridge. Cornwall. Noch etwas? Da muss mancher schon nachdenken. In den Prospekten werden uns sehr oft die allbekannten Ziele und Wahrzeichen eines Landes und seiner berühmtesten Städte angeboten.
Es geht auch anders. Das Internet bietet uns mit seinen Suchmaschinen und mit den Videoportalen zahlreiche fantastische Möglichkeiten, um einmal über den touristischen Tellerrand zu blicken.

Für die Kids gibt es zum Beispiel Harry Potter Sets in Durham zu besichtigen oder für die kleine Prinzessin einen Besuch zuhause bei der Queen in Windsor Castle. Druiden kommen in Stonehenge auf ihre Kosten und Wanderer im Lake District.
In diesem Artikel werden einige attraktive Reiseziele in England mit einer kurzen Beschreibung vorgestellt.

Hier geht es zum Text >>

Das Wandern. Der Lake District.

Der größte Nationalpark Englands nennt sich „Lake District“ und liegt im Nordwestend der Insel.

Beeindruckende Berge und malerische Seen ziehen in jedem Jahr Millionen von Touristen an (*).

England Reiseziele britische Inseln Potter-Fans Das Geisterschloss Blenheim Palace Abbey Road Stonehenge rote Telefonzellen Stratford-upon-Avon UNESCO Weltkulturerbe Schloss Windsor

Anzeige


Das Gebiet ist riesig. Der Lake District erstreckt sich über ein Areal von etwa 2000 Quadratkilometern (qkm) (*). Wanderer werden ihren Spaß haben. Es gibt zahlreiche Moore und einen Teil des Hadrians Walls zu besichtigen. Hotels in dem bekannten Cottages Stil laden zum Übernachten ein. Frische Luft, dazu Schäfchen und englisches Flair, das ist es.

Auf dem Kontinent gibt es auch schöne Wanderwege. Wenn der Reisende sich zu einem Wanderurlaub auf der Insel aufhält, kann er in diesem Zusammenhang einige sehr typische englische Städte mit besuchen.
Einige davon stellt der folgende Text vor.


Potter Fans in Durham Town

Durham liegt auf der anderen Seite der Insel, vom Lake District aus gesehen. Roger Whittaker hat die Stadt durch sein Lied auch bei uns bekannt gemacht.

Was gibt es dort zu sehen? Ein Schloss und eine sehr berühmte Kathedrale. Beide Gebäude sind Bestandteil der Liste des UNESCO Weltkulturerbes (*).

Harry Potter Fans können Drehorte aus zwei Abenteuerfilmen des Helden live erleben. Das allein ist schon ein Grund für Eltern, um mit den Kindern nach Durham zu fahren.

 

Für die Shopper unter uns gibt es ein Einkaufszentrum mit guten Rezensionen. Und für den Abend kann der Gast kulinarische Touren buchen. 


Besuch bei der Queen

Kann man Schloss Windsor besichtigen? Ja, man kann. Es befindet sich „im Besitz der Krone“, wie es formell heißt (*). Wo, einmal sich wie eine Königin fühlen, oder wie eine Prinzessin, das wäre doch etwas für die Damen dieser Welt. Wo liegt das Schloss? In der Grafschaft Berkshire.

Was gibt es dort zu sehen?

Prunkräume! Die Puppenstube der Queen. Ruhestätten von früheren Monarchen (*). Tickets gibt es auch im Internet zu buchen. Am besten verbindet man den Besuch mit einer Reise nach London.

Das Fotografieren ist erlaubt. Die Handys müssen an manchen Stellen ausgeschaltet werden. Der Besucher sollte sich über die Öffnungszeiten informieren. Das Schloss ist nämlich bewohnt, und an manchen Tagen finden offizielle Empfänge statt. 


Abbey Road

Die berühmteste Gehwegmarkierung der Welt liegt hier >>


Stonehenge

Dies ist der passende Ort für Druiden und Mystiker. Wer hat die Steinkreise erbaut? Und zu welchem Zweck? Wie haben die Menschen der Steinzeit die Megalithen über weite Strecken transportiert? Viele Fragen und viele Antworten. In jedem Jahr erfährt der kulturell interessierte Englandfahrer neue Informationen über die Steinkreise.

 

Es hilft alles nichts. Man muss hinfahren, um den Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Alles muss man selbst machen.

 

Wo liegt das mysteriöse Bauwerk? Hier, bei Salisbury.


 

Auf diesem Bild sehen Sie eine sehr künstlerische Darstellung des Bauwerkes.

England Reiseziele britische Inseln Potter-Fans Das Geisterschloss Blenheim Palace Abbey Road Stonehenge rote Telefonzellen Stratford-upon-Avon UNESCO Weltkulturerbe Schloss Windsor

Wie kommt man nach Stonehenge?

Mit dem Zug oder mit dem Bus ab London. Es werden Halbtagstouren angeboten.

Besuche am Steinkreis zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind besonders beliebt. Sie können die besondere Atmosphäre des Ortes vermitteln, den genius loci, oder „the spirit of the place“, wie die Engländer sagen.

Stonehenge – ein Erlebnis, wenn der Platz nicht gar zu voll ist. Jetzt fehlen natürlich noch Oxford, und York und Torquay – aber das Jahr ist noch jung …

Die roten Telefonzellen ...

Es gibt sie noch. Wir haben ihnen auf dieser Webseite einen extra Text spendiert >> 
rote Telefonzellen 

England Reiseziele britische Inseln Potter-Fans Das Geisterschloss Blenheim Palace Abbey Road Stonehenge rote Telefonzellen Stratford-upon-Avon UNESCO Weltkulturerbe Schloss Windsor

Anzeige

Anzeige