Mein hyggeliges Badezimmer

Heutzutage muss der Mensch hellwach sein. Ständig tauchen neue Begriffe auf. Hyggelig ist so ein neues Schlagwort. Es soll angenehm und gemütlich bedeuten (*). Ein neues Wort ohne Alltagsbezug sagt wenig. Also versucht man den neuen Begriff in sein Leben einzubringen – zum Beispiel in das Bad. Was ist ein „hyggeliges“ Badezimmer?

Und die Welt bleibt nicht stehen. Was bedeutet nun der neue Wabi-Sabi Einrichtungstrend?

Neuroästhetik

Der Anblick von schönen Dingen darf nicht unterschätzt werden. Forscher haben festgestellt, dass der Anblick von Kunst einen sehr förderlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben kann (*). Also gestaltet ein kluger Mensch ab sofort auch das Badezimmer wie ein kleines Kunstwert. 


Update Januar 2018. Der Wabi-Sabi Trend

Den Text zum Update finden Sie weiter unten im Artikel.

Now is the time

Die neue Jahreszeit ist da. Die Stimmung wird gleich wieder besser. Aber im Bad hängt immer noch der alte Duschvorhang. Das muss nicht sein. Auf gewisse Einrichtungsgegenstände im Haushalt muss man ein Auge haben. Dazu gehören Dinge im Bad. Einmal gekauft – immer benutzt, so lautet das Motto.

Am frühen Morgen übersieht der Werktätige solche Dinge ganz einfach. Das Auge hat sich an die Umgebung gewöhnt, und außerdem hat man sowieso zu wenig Zeit. Am Wochenende kann der aufmerksame Flammarion den Anblick von alten Sachen ändern. Ob Duschvorhang, multi-level Duschkopf oder Hamam Badetuch, alles ist erlaubt. Seifen können verführerisch duften. Und eine attraktive Bad-Ablage gibt den richtigen Energiekick am jungen Morgen.

Folgen Sie dem Autor in das neu gestaltete Badeparadies.

Badezimmer und Neuroästhetik
Ein solches Badezimmer stellt ein schönes Ambiente dar.

Eine erfrischende Dusche gefällig?

Auch geistige Frische ist immer willkommen. Den Duschvorhang kennt man schon seit einigen Jahren. Plötzlich fällt der Blick eines Tages in einen Online Katalog. Manno, was gibt es da für tolle Sachen, richtig schön sehen manche aus.

Moderne Duschkopf-Technologie.

Standard Duschköpfe können ihren Bestimmungszweck erfüllen. Grau müssen sie sein, oder leicht silbern, mit gebogenem Duschkopf und eine Ring zum Einstellen des Wasserstrahls. Die Zuleitungen werden, wohl aus phonetischen Gründen, Brauseschläuche genannt. Grau oder weiß ist für den Duschkopf Ok; man hat sich daran gewöhnt.
Gibt es noch etwas Anderes in diesem Genre?
Und ob. Was ist eine Regendusche? Sie sieht toll aus. Kann ich so etwas auch in mein Duschbad einbauen? Und wie wirkt ein mehrfarbiger Brausekopf mit Farbwechsel? Sagt man heute noch Brause? Egal, jedenfalls bin ich irgendwie vom Weltlichen ab seit der letzten Duschinstallation. Hyggelig sei Dank, jetzt bin ich wieder up-to-date.

Ein Badezimmer vom Typ hyggelig: Elefantendusche oder Navy Shower?
Frisch geduscht in den Tag

Seifenoper

Die Trockenrasur geht morgens schnell, hält aber nur bis circa 16 Uhr am gleichen Tag. Nassrasieren dauert etwas länger, hält dafür bis in die späten Abendstunden – und es erfrischt herrlich am frühen Morgen. Zum Rasieren geht die richtige Rasierseife. Drogeriemärkte bieten ein umfangreiches und preislich faires Angebot an. Manche Männer sollen ihr Leben lang nach mehr oder weniger nach derselben Sorte greifen.

Schnuppern macht mehr Spaß. Ich kann zum Beispiel den rauen Duft von Sandelholz entdecken. Wie poetisch! Wie riecht Eukalyptus am Morgen? Oder Sanddorn? Was ist überhaupt Sanddorn?

Anzeige


Jetzt setzt der frische Rasiermann noch eines drauf. Zur neuen Seife gehört ein stylisches Seifenschälchen. Manchmal reicht eine schlichte, praktische und rutschfeste Unterlage. Es gibt in der Welt der Bade Accessoires allerdings Alternativen – in Form und Farbe.


Das bunte Örtchen

Toilettendeckel brauchen einen WOW-Effekt. Man glaubt nicht, was die Bad-Industrie zu diesem Thema inzwischen alles herausgebracht hat. Toilettendeckel werden unansehnlich, von untern betrachtet. Dieses Einrichtungsteil hat hin und wieder einen Austausch verdient. Man muss halt nur auf die Abmessungen achten. Es gibt nämlich nicht nur diese ovalen Standardformen. Manche Einheiten weisen eine eher langgezogene Form auf. Bei den Motiven gibt es zahllose Varianten …

Der Clou sind allerdings die nachrüstbaren Aufsätze. Von roten Rosen über Blue Hawaii bis zur sinnigen Inschrift findet der interessierte Einrichtungsfreund ein weites Spektrum an Formen, Farben und Themen.

Badezimmer hyggelig Neuroästhetik Duschvorhang Einrichtungsgegenstände im Haushalt multi-level Duschkopf Hamam Badetuch Regendusche Brausekopf mit Farbwechsel Rasierseife Seifenschälchen Wohlbefinden Bad-Ambiente

Heimelig

Wohlbefinden ist wichtig. Ein harmonisches Bad-Ambiente gibt morgens den richtigen Kick für einen schönen Tag.

Wie hieß dieses neue Wort noch?

Badezimmer hyggelig Neuroästhetik Duschvorhang Einrichtungsgegenstände im Haushalt multi-level Duschkopf Hamam Badetuch Regendusche Brausekopf mit Farbwechsel Rasierseife Seifenschälchen Wohlbefinden Bad-Ambiente

Der Wabi-Sabi Trend

Der Freund üppiger Badezimmer-Utensilien muss im Moment etwas zurückrudern. Laut den Medien steht uns die Wabi-Sabi Einrichtungswelle bevor (*).

Der Trend kommt aus dem fernen Japan. Es geht um schlichte Dinge aus Naturstoffen wie Moos und Stroh. Die Produkte aus Eisen und ähnlichen Materialien dürfen auch etwas älter sein oder antik, wie man bei uns sagt.
Ein Bonsai Bäumchen ist schnell beschafft. Ein Haiku Spruch macht sich an jeder Wand gut. Und auf dem Schminktisch steht jetzt eine dickbäuchige Buddha-Figur. Das alles sieht jetzt richtig hyggelig aus.

 

(*) Textquelle: Wikipedia/ Wabi-Sabi


Anzeige


alternate takes

Badezimmer hyggelig Neuroästhetik Duschvorhang Einrichtungsgegenstände im Haushalt multi-level Duschkopf Hamam Badetuch Regendusche Brausekopf mit Farbwechsel Rasierseife Seifenschälchen Wohlbefinden Bad-Ambiente
Reinlichkeit zahlt sich aus