Durango – da rauchten die Colts

Lazy sunday

Auf einem Videoportal wird ein Westernfilm mit der Geschichte von Durango und einem Eisenbahnüberfall angeboten. Rolf schaute sich den Film heute nicht an. Aber der Name der Stadt interessierte ihn.
Durango – das las sich wie Wilder Westen aus der Jugendzeit. Rolf wurde neugierig, und heute war auch ein langweiliger Sonntag. Er wollte ein bisschen Pep in den Tag bringen.
Was gab es über Durango Interessantes zu lesen? 

Ein historischer Zug aus Durango erweckt das Interesse eines Western Fans.
Up to the setting sun - fährt der Zug aus Durango

Bildquelle: havefun/ https://www.frage-antwort-storytelling.de/storytelling/durango-western/


Historische Eisenbahn und Fliegenfischen

Die Stadt liegt im US-Bundestaat Colorado, so weiß Wikipedia zu berichten. Dort leben etwa 20.000 Einwohner. Es gibt offenbar ein gut funktionierendes Tourismus Geschäft. Ein Highlight ist die historische Eisenbahn. Das passt zum Titel des Films.
Die Bahn soll schon etwa 100 Jahre auf dem Buckel haben. Dabei ist sie ausgezeichnet gepflegt, und sie fährt auch noch. Dieser Youtuber hat das Schmuckstück auf Video festgehalten.

Einfach genießen …


Dann fiel Rolf ihn dem Wikipedia Artikel noch ein Hinweis auf das Fliegenfischen auf,  das dort gepflegt wird. Bei dieser Sportart steht der Angler in hohen Schaftstiefeln im Wasser. Rolf erinnerte sich an einen lustigen Film mit Rock Hudson. Wie hieß der Film noch? Ein Goldfisch an der Leine – Google half beim Suchen. 

Das war es erst einmal mit Durango. Ein alter Western, eine historische Eisenbahn und Fliegenfischen mit Rock Hudson. Der triste Sonntag hatte etwas Farbe bekommen.


Werbung