Was ist Entelechie?

In vielen Western Filmen wird in der Eingangs-Szene eine öde Landschaftseinstellung gezeigt, in der Präriegras, tumbleweeds, verweht. Dann tritt der Held auf. Und er weiß genau, was er will. Dies ist Entelechie – zielgerichtetes Handeln. 

Entelechie Philosophie Ziele setzen Talente Picasso Sportidol Peter Maffay Bühne des Lebens auf die Dauer hilft nur Power YOLO volles Potenzial ausleben

Entelechie meint die persönliche Power und die Talente, die in jedem Menschen vorhanden sind. Ein Held setzt sie um.

Philosophie im Alltag - schwierige Worte lässt man am besten liegen. Aber - ein bisschen Neugier kann den Tag versüßen.   


Die persönliche Power in der Philosophie

Zielsetzung ist das Thema. Die altgriechischen Philosophen haben dieses Thema für unseren Kulturkreis eröffnet (*). In der Gegenwart würde ein Leser eher moderne Management-Trainer hinter einer solchen Idee vermuten. Zielgerichtet, leistungsorientiert handeln, ein optimales Ergebnis erzielen – dies steckt hinter dem ungewohnten Begriff. Was will die Philosophie uns über zielgerichtetes Handeln erzählen?

Entelechie meint Power, wenn man den Begriff sehr frei übersetzt. Jeder Mensch hat bestimmte Anlagen oder Talente. Sobald diese erkannt und freigesetzt werden, verschaffen sie dem Individuum eine besondere Wirkungskraft vor anderen Mitbewerbern. 

Welches Beispiel kann dazu einfallen? Picasso war ein begnadeter Maler. Er wäre vielleicht nur ein mittelmäßiger Landwirt geworden. Picasso hat seine ihm innewohnenden Fähigkeiten erkannt und optimal umgesetzt.

Entelechie Philosophie Ziele setzen Talente Picasso Sportidol Peter Maffay Bühne des Lebens auf die Dauer hilft nur Power YOLO volles Potenzial ausleben
Touchdown. Ziel erreicht. Entelechie umgesetzt.

Die Rolle deines Lebens

Shakespeares bekannter Ausspruch passt an dieser Stelle gut hinein. Jeder hat seine Rolle auf der Bühne des Lebens zu spielen. So kann man auch Aristoteles, einen der Urväter des Entelechie-Verständnisses,  verstehen. Er sah die Talente und den zielorientierten Ansatz in jedem Individuum von Geburt an verankert. 

Daraus ergibt sich die nächste Frage. Wie erfährt ein junger Mensch, dass er diese speziellen Anlagen in sich trägt und diese umsetzen soll, um ein erfülltes Leben zu führen?

 

Zwei Wege erscheinen sehr einfach. Erstens: der Vater oder der Lehrer führen den jungen Menschen auf den richtigen Weg. Zweitens: der Einzelne erkennt durch Lernen die Anlage in sich selbst, und er bringt die Kraft auf, diesen zu folgen. Der Junge wollte unbedingt Pilot werden, und später ist er auch ein ganz ausgezeichneter Pilot geworden.

Entelechie Philosophie Ziele setzen Talente Picasso Sportidol Peter Maffay Bühne des Lebens auf die Dauer hilft nur Power YOLO volles Potenzial ausleben

Warum die Philosophie im Alltag meiden?

Um die Philosophie macht mancher Bürger im Alltag einen großen Bogen. Die Lehren sind oft zu schwer verdaulich. Vielleicht fehlt den Weisheitslehrern mitunter auch das Vermögen, für allgemeingültige Gesetze einen Brücke in das tägliche Leben zu bauen. Wie steht es beim Thema Entelechie aus?

Die Philosophen machen dem Individuum Mut. Sie erinnern den Einzelnen daran, dass er ganz gewisse Talente hat. Er muss diese erkennen und dann - Gas geben. Mit der Erkenntnis des eigenen Könnens  kann der Mensch nun diese speziellen Fähigkeiten zielgerichtet umsetzen.

Entelechie. Selbsterkenntnis und sein Selbst ausleben. Philosophie hat was.

Entelechie im Schlager

Der Begriff Entelechie hat zahlreiche Varianten, die in diesem Text nicht aufgeführt werden. 

In der Umsetzung handeln die Schlagertexter als Brückenbauen gekonnter als mancher weise Philosoph. In dem bekannten Lied „Du“ besingt Peter Maffay sinnbildlich einen jungen Mann, der sich fest vorgenommen hat, dass diese „Du“ das Ziel seiner Partnerwünsche ist. Der Schlager war ein großer Erfolg. So wird mitunter  die alte Lehre von der Entelechie in einem breiten Publikum gelebt, ohne dass der einzelne Mensch dies bewusst erfährt.

Entelechie Philosophie Ziele setzen Talente Picasso Sportidol Peter Maffay Bühne des Lebens auf die Dauer hilft nur Power YOLO volles Potenzial ausleben

Entelechie im Sport

Der beste Stürmer aller Zeiten, der beste Skispringer usw.. Ein junger Mensch lebt sein Talent an der „richtigen“ Position aus, und die Massen jubeln ihm zu. Ein Sportidol zeigt den Wahrheitsgehalt der Entelechie augenfällig auf. Und oft spornt er durch seine Erfolge andere dazu an, auch das Beste aus sich zu machen. Dies ist dann gelebte Philosophie, auch wenn sie nicht so bezeichnet wird. 


Was bleibt?

Jeder Mensch kann etwas Besonderes. Entelechie sagt, man soll sein volles Potenzial ausschöpfen.

 

(wird fortgesetzt)

Textquelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Entelechie

Ähnliche Texte auf dieser Webseite:

 

Avatar und Destiny
Arkadien

Anzeige