Spültücher kaufen Tipps für Männer.

Aussuchen mit Liebe und Verstand.


Diese Spültücher sehen inzwischen aber wirklich verboten aus! Muss man sich denn um alles kümmern? Neue müssen her. Was sind die Produktmerkmale eines Spültuches? Themen gibt` s. >>

Das Wichtigste zuerst

Das Tuch darf nicht zu lang sein. Ein überlanges Spültuch muss der User beim Spülvorgang mehrfach zusammenlegen, bevor er das Geschirr damit bearbeiten kann. Dieses Zusammenlegen kann mehr an Zeit kosten als der eigentliche Spülvorgang. Außerdem kann sich ein Mann durch diese unnötige Zusatztätigkeit genervt fühlen. Spülen an sich ist schon eine blöde Tätigkeit.

Die Farbe ist für mich wichtig. Ich sorge bewusst dafür, dass zum Beispiel kein türkisfarbenes Spültuch zum burgunder-farbenen Trockentuch mit gelben Streifen verwende. Das nenne ich Neuroästhetik am Waschtisch. Unangenehme und stupide Tätigkeiten mit schmerzenden Farbkombinationen zu toppen ist die ultimative Küchenfolter. 

Die Griffigkeit ist bei einem Spültuch wichtig. Dieser Aspekt ist nicht zu unterschätzen. Spültücher mit einer zu ebenen Oberfläche gleiten an der Emaille der Tassen und Teller leicht ab. Man muss also mehrfach darüber wischen. Ich erfühle daher beim Einkauf die raue Griffigkeit der Innenseiten des Spültuches. Erst danach kann der Kaufakt vollzogen werden. 

Oh Boy - diese Farbkombination ...
Oh Boy - diese Farbkombination ...

Fazit. Am liebsten kaufe ich beide Bestandteile des Duos gleichzeitig. Dann kann ich die Küchentücher zum Abtrocknen ideal mit den kompatiblen Spültüchern aufeinander abstimmen. Das kann auch Spaß machen. Ich gehe dann vor wie bei der Auswahl der digitalen Hintergründe für meine Artikelbilder.
So beeinflusst der eine Lebensbereich, das Hobbyschreiben, ein weiteres Feld, die Hausarbeit. Alles lateral …

Anzeige


Ähnliche Texte auf dieser Webseite