Vampirpanik

Über die Anatomie des Blutsaugens


„Weißt du, was eine Vampirpanik ist?“. Rolf schaut Mario abwartend an.

„Den Ausdruck habe ich noch nie gehört. Wie kommst du darauf?“, fragt Mario zurück.

„Ich bin durch einen Hinweis auf Wikipedia darauf gekommen“, antwortet Rolf mit einem breiten Lächeln. 


„Interessieren dich Vampirfilme immer noch?“, will Rolf wissen.

„Eigentlich nicht mehr so sehr wie früher“, antwortet Mario. „Irgendwie bin ich dem überdrüssig geworden. Es ist immer die gleiche Story.“

„Und - ich habe diese Filme nie so richtig gemocht. Und weißt du warum?“ Mario wartet die Reaktion seines Freundes gar nicht erst ab.
„Die Vampirgeschichten haben für mich einen logischen Fehler. Oder einen physiologischen Fehler, wenn du so willst.“
Mario guckt erstaunt, aber er sagt nichts.

„Schau mal, der Vampir beißt doch sein Opfer in den Hals, um Blut aus der Wunde zu saugen. Nur, er kommt an die Ader am Hals nicht heran. Er kann seinen Mund nicht so weit aufreißen.“

Mario macht eine bedächtige Pause. Rolf schweigt weiter.

„Wenn du dir einen Löwen oder ein anderes Raubtier anschaust, der hat ein großes Maul, oder besser gesagt, weite Kiefer. Der Löwe kann also den Hals umschließen und mit seinen Fangzähnen zubeißen. Mister Dracula kann das nicht.“

„Stimmt. Das habe ich bisher nicht so gesehen“, antwortet Rolf.

„Siehst du. Aber, es hat mich auch nicht so sehr interessiert, dass ich mich bisher darüber ausgelassen hätte. Ich meine, die anatomischen Betrachtungen sind mir wurscht. Vampirfilme lassen mich kalt wie kaltes Blut.“ Mario lächelt über seinen kleinen Witz.

„Aber du hast recht", wirft Rolf ein. "Der menschliche Vampir kriegt eine Maulsperre. Das mit dem Zubeißen geht wohl nicht. Zehn Punkte für dich.“

„Willst du jetzt noch wissen, was eine Vampirpanik ist“, fragt Rolf interessiert“.

 

„Nö“, antwortet Mario. „Und ich will diesen Quatsch auch nicht auf Wikipedia nachlesen. Trotzdem Dank für deinen interessanten Ausflug in die Vampirwelt. Machst du uns jetzt einen Schafgarbenkraut Tee?“


Anzeige



Bildergalerie Vampirpanik

Bilderquelle für alle Bilder: havefun/ https://www.frage-antwort-storytelling.de/storytelling/vampirpanik/

Blutunterlaufene Aufen im Dunkeln. Draußen zuckt ein Blitz. Vampirpanik.
... wenn Dracula erwacht