Wer hat den Kühlschrank erfunden?

Ein Schotte hatte zuerst die Idee. Das war um das Jahr 1750 (*).

Wie haben die Menschen vorher gekühlt? Sie verwendeten Eiskeller. Diese waren mit verschiedenen Dämmstoffen ausgelegt.

In einem modernen Kühlschrank ist es offenbar nie eiskalt. Die Betriebstemperaturen eines Haushaltsgerätes sollen zwischen zwei Grad und acht Grad Plus liegen (*).

In Österreich soll man auch Eiskasten dazu sagen.

(*) Textquelle: Wikipedia/ Kühlschrank

Dieses Fotot zeigt einen geöffneten Kühlschrank, der enteist wird.
Wo ständen wir heute ohne den Kühlschrank? Im Eiskeller.


Anzeige


Kommentare: 0